Homestaging für eine Ferienwohnung in Cuxhaven

Sharing is caring!

Um eine Ferienwohnung in Cuxhaven oder anderswo möglichst gut vermieten zu können, muss sie einerseits aus der Masse der Angebote anderer Ferienwohnungen herausstechen, soll andererseits aber auch möglichst vielen potenziellen Mietern gefallen. Das ist eine nicht so einfach zu bewältigende Balance Akt. Ein durchdachtes Homestaging kann dabei eine große Hilfe sein. Ursprünglich stammt das Homestaging aus den USA.

Dort ist es schon seit Jahrzehnten eine übliche Maßnahme bei Vermietungen oder Verkäufen. Mittlerweile setzt es sich aber auch in Europa immer mehr durch und es gibt bereits einige Dienstleister, die sich darauf spezialisiert haben.

Was versteht man unter Homestaging?

Mit Homestaging ist eigentlich die professionelle Einrichtung einer Wohnung oder eines Hauses zur Verkaufsförderung gemeint. Im Fall Ihrer Ferienwohnung in Cuxhaven soll das Homestaging natürlich der besseren Vermietbarkeit dienen.

Homestaging arbeitet mit:

◉ Farben der Wände bzw. Tapeten

◉ passenden Fußböden

◉ gezielt ausgesuchten Möbeln

◉ Dekorationsartikeln, die den gewünschten Effekt unterstützen

◉ Beleuchtung, die die Ferienwohnung in das richtige Licht rückt

Das Homestaging selber machen oder Profis überlassen?

Die meisten potenziellen Mieter der Ferienwohnung in Cuxhaven suchen über das Internet nach einem  passenden Angebot. Das bietet zwar eine große Reichweite, hat aber gleichzeitig den Nachteil, dass die nächste Ferienwohnung in Cuxhaven nur einen Mausklick entfernt ist. Daher haben Sie als Vermieter nicht viel Zeit, den potenziellen Mieter zu überzeugen, der erste Eindruck muss stimmen. Wenn Sie selber die Ferienwohnung einrichten, wird das Ergebnis höchst wahrscheinlich von Ihrem eigenen Geschmack geprägt sein. Der muss aber nicht unbedingt vielen anderen Leuten gefallen. Daher ist es oft besser, das Homestaging Profis zu überlassen.

Diese Vorteile bietet ein professionelles Homestaging

Menschen, die professionell mit Homestaging beschäftigen, wissen ganz genau, wie sie die Schwächen der Wohnung überspielen und die Vorteile ins rechte Licht rücken können. Außerdem haben sie die Übersicht, welche Art der Wohnungseinrichtung zurzeit den meisten Leuten gut gefällt. Sie schaffen es die Ferienwohnung so herzurichten, dass sie weder zu kalt und unpersönlich wirkt, gleichzeitig aber der Fantasie des potenziellen Mieters genügend Raum bleibt, um sich selber in dieser Wohnung zu sehen.

Das erhöht das Interesse potenzielle Mieter an der Ferienwohnung enorm. Sollten für die optimale Präsentation der Ferienwohnung Aufräum-, Putz-, Renovierungs- oder Reparatur-Arbeiten erforderlich werden, übernehmen professionelle Homestager dies für Sie. Das hat natürlich seinen Preis, den Sie im Vorfeld abklären sollten. Größere Investitionen lohnen sich nur, wenn die Ferienwohnung Cuxhaven

anschließend entsprechen hochpreisig vermietet werden kann. Schließlich muss die Ferienwohnung noch professionell fotografiert werden, eventuell kann auch ein Rundgang durch ein kleines Video realisiert werden. Das sollte auf jeden Fall ein Profi machen, denn die ganze Arbeit mit dem Homestaging nutzt im Endeffekt nichts, wenn das Ergebnis nicht entsprechend präsentiert wird.

Das Homestaging selber machen Wer sich selber am Homestaging versuchen will, sollte er einmal einen kritischen Rundgang durch die

Ferienwohnung machen und sich dabei die folgenden Fragen stellen:

◉ Ist in jedem Raum eine passende Zahl von Möbeln vorhanden? Der Raum soll weder kahl noch zugestellt wirken. Passen die Möbel zueinander oder sieht das alles eher zusammengewürfelt aus? Das Ziel sollten einige schöne Stücke sein, die vorteilhaft platziert sind.

◉ Gibt es in jedem Raum eine passende Beleuchtung?

◉ Einige gut platzierte Dekorationsartikel machen den Raum wohnlich. Aber Vorsicht! Weniger ist in den

◉ meisten Fällen mehr.

◉ Auf jeden Fall müssen alle Zimmer aufgeräumt und sauber sein.

◉ Fenster, Balkon- und Terrassentüren nicht vergessen. Auch sie müssen gut geputzt sein.

◉ Passt die Farbe der Wände bzw. die Tapete zur Einrichtung der Räume?

◉ Wie sieht der Fußboden aus?

◉ Haben Sie eine bestimmte Bevölkerungsgruppe, beispielsweise Familien mit Kindern oder

Hundebesitzer, als potenzielle Mieter im Auge? Dann können einige entsprechende Dinge, beispielsweise ein Klettergerüst im Garten oder ein Wasserschlauch am Hauseingang, diese Zielgruppe direkt ansprechen.

Sharing is caring!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *